Internationale Bewerber  

Internationale
Bewerber

Bewerbung und Zulassung

Voraussetzungen
Bewerbungsfristen
Bewerbungsverfahren und Bewerbungsunterlagen
Zulassung und Annahme des Studienplatzes
Bewerbung für Masterprogramme mit gesondertem Bewerbungsverlauf

Voraussetzungen

1. Abgeschlossenes Hochschulstudium

Voraussetzung für die Aufnahme eines Masterstudienganges ist ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium bzw. ein erster erfolgreich abgeschlossener Hochschulabschluss.

2. Sprachanforderungen

Wenn Sie sich für einen deutschsprachigen Masterstudiengang bewerben möchten, benötigen Sie Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (CEFR).

Um den Bewerbungsprozess zu starten, genügt zunächst das Zertifikat über die Deutsch-kenntnisse auf dem Niveau B2. Es ist jedoch unbedingt notwendig, dass Sie spätestens zur Immatrikulation eine beglaubigte Kopie Ihres Deutschzertifikats auf dem Level C1 nachweisen können.

Für den Nachweis der Deutschkenntnisse akzeptiert die Universität Leipzig ausschließlich folgende Zertifikate:

  • "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang", Niveaustufe 2 (DSH-2)
  • "Test Deutsch als Fremdsprache", Niveaustufe-4 (TDN4 in allen Kategorien)
  • "Deutsches Sprachdiplom" (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (DSD II)
  • "Zentrale Oberstufenprüfung" (ZOP)
  • "Goethe-Zertifikat C1“
  • "Goethe-Zertifikat C2: Großes deutsches Sprachdiplom" (ehemals „Kleines Deutsches Sprach-diplom“ und „Großes Deutsches Sprachdiplom“)
  • "Zeugnis über die Feststellungsprüfung" (FSP)
  • "interDaF–Prüfung C1“, Stufe 2
  • "Österreichisches Sprachdiplom Deutsch" (ÖSD), Niveau C1
  • "telc Deutsch C1 Hochschule"

Möchten Sie sich für einen englischsprachigen Masterstudiengang bewerben, so müssen entsprechend Nachweise Ihrer Englischkenntnisse eingereicht werden. Welche Nachweise akzeptiert werden, ist in der jeweiligen Studienordnung Ihres angestrebten Studienfaches geregelt.

Bitte beachten Sie, dass abhängig von Ihrem Studiengang ebenso Nachweise weiterer Fremdsprachenkenntnisse verlangt werden können. Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Sprachanforderungen in der Studiengangsdatenbank oder auf den Webseiten der jeweiligen Institute. Für weitere Informationen können Sie sich an das Akademische Auslandsamt wenden.

Hinweis: Bewerber mit erstem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulabschluss, die Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 besitzen, können einen kostenpflichtigen studienvorbereitenden Deutschkurs (DSH-Kurs) am Studienkolleg Sachsen absolvieren.  

3. Eignungsfeststellung (EFP) / Prüfung der fachlichen Zugangsvoraussetzungen (FZV)

Für die meisten Masterstudiengänge findet zudem eine Eignungsfeststellungsprüfung (EFP) / Prüfung der fachlichen Zugangsvoraussetzungen (FZV) statt. Diese Prüfung kann in Form von Zeugnisprüfungen, Arbeitsproben oder persönlichen Interviews in den jeweiligen Instituten erfolgen.

Ob in dem Masterstudiengang Ihrer Wahl eine EFP oder FZV durchgeführt wird, erfahren Sie über die jeweilige Website des Studienbüros Ihres Instituts.

Bewerbungsfristen

Masterstudiengänge (erstes und höheres Fachsemester)

Für BewerberInnen mit einem ersten Hochschulabschluss aus dem Ausland

01.04.-31.05. (für das Wintersemester)

01.11.-31.12. (für das Sommersemester)

Für BewerberInnen mit einem ersten Hochschulabschluss aus Deutschland

01.05.-31.05. (für das Wintersemester)

01.12.-31.12. (für das Sommersemester) 

Eignungsfeststellungsprüfungen (EFP) / Prüfung der fachlichen Zugangsvoraussetzungen (FZV)

Die Termine für die EFP / FZV am Institut können von den Bewerbungsfristen für einen Masterstudiengang abweichen und liegen oft einige Zeit vor diesen Fristen. Bitte informieren Sie sich daher unbedingt selbstständig bei den Instituten.

Bewerbungsverfahren und Bewerbungsunterlagen

Hochschulabschluss aus dem Ausland

Hochschulabschluss aus Deutschland

Die Bewerbung erfolgt über uni-assist

Die Bewerbung erfolgt über AlmaWeb

Checkliste Bewerbungsunterlagen (uni-assist)

Checkliste Bewerbungsunterlagen (AlmaWeb)

Bitte bewerben Sie sich innerhalb der Fristen online über das Bewerbungsportal uni-assist e.V.und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch an:

Bitte bewerben Sie sich innerhalb der Fristen online über das Studienportal der Universität Leipzig AlmaWeb und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch an:

Universität Leipzig

c/o uni-assist e.V.

11507 Berlin

GERMANY

 

 

Universität Leipzig

Akademisches Auslandsamt

Frau Stefanie Kölling

Goethestraße 6

04109 Leipzig

GERMANY 

Für das Einreichen Ihrer beglaubigten Kopien und beeidigten Übersetzungen beachten Sie bitte unsere Richtlinien zu amtlichen Beglaubigungen und Übersetzungen.

Hinweis: Falls Sie Ihren Hochschulabschluss an der Universität Leipzig erworben haben, sind einfache Kopien Ihrer Dokumente der Universität Leipzig ausreichend. 

Sofern in Ihrem Wahl-Masterstudiengang eine Eignungsfeststellungsprüfung (EFP) / Prüfung der fachlichen Zugangsvoraussetzungen (FZV) durchgeführt wird, müssen Sie sich parallel zur Bewerbung über uni-assist oder AlmaWeb direkt beim zuständigen Institut bewerben. Bitte beachten Sie, dass hier zusätzliche Bewerbungsunterlagen gefordert werden.

Die Fristen für die EFP / FZV können außerdem einige Zeit vor den regulären Bewerbungsfristen liegen. Bitte informieren Sie sich daher unbedingt selbstständig bei den jeweiligen Instituten. Kontaktdaten der StudienfachberaterInnen finden Sie in der Studiengangsdatenbank. Die wichtigsten Informationen zur EFP / FZV sind zudem auf der Webseite zu den speziellen Zugangsvoraussetzungen erläutert.

Sie möchten sich für ein höheres Fachsemester bewerben:

Für die Bewerbung für ein höheres Fachsemester benötigen Sie zusätzlich zur Bewerbung einen Anrechnungsbescheid. Diesen müssen Sie beim zuständigen Prüfungsausschuss Ihres gewünschten Faches ausfüllen und unterzeichnen lassen und mit den anderen Bewerbungsunterlagen einreichen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie sich für maximal zwei Masterstudiengänge gleichzeitig bewerben können. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig sowie frist- und formgerecht ein. 

Zulassung und Annahme des Studienplatzes

1. Zulassungskriterien

Sie können zugelassen werden, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Formale Eignung (z.B. Äquivalenz des Studienabschlusses)
  • Ausreichende Sprachkenntnisse
  • Bestehen der Eignungsfeststellungsprüfung (EFP) / Prüfung der fachlichen Zugangsvorausset-zungen (FZV)
  • Bei Studiengängen mit Numerus Clausus (NC) entscheidet zusätzlich die Note Ihres vorange-gangenen Studienabschlusses. Ihr Platz auf der Rankingliste für diesen Studiengang richtet sich nach den Studienabschlussnoten Ihrer MitbewerberInnen.
2. Wo und wie Sie erfahren, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben:

Bewerbung über uni-assist

Bewerbung über AlmaWeb

Nach erfolgreicher formaler Bewerbung über uni-assist wird Ihre Bewerbung an uns weitergeleitet.

Nach erfolgreicher formaler Bewerbung über AlmaWeb stellen wir für Sie in diesem Portal Ihren Zulassungsbescheid bereit. 

Anschließend senden wir Ihnen per E-Mail die Zugangsdaten für AlmaWeb, dem Studienportal der Universität Leipzig. In diesem Portal stellen wir für Sie Ihren Zulassungsbescheid bereit.

Sobald Ihr Bescheid erstellt wurde, erhalten Sie eine Information per E-Mail. Bitte überprüfen Sie deshalb regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach. Sie finden Ihren Bescheid im Studienportal AlmaWeb unter Meine Daten und Dokumente und können ihn dort herunterladen und ausdrucken. Wichtig: Dieser Bescheid wird maschinell erstellt und ist ohne Siegel und Unterschrift gültig. Es werden keine Be-scheide per Post verschickt.

3. Wie Sie Ihren Studienplatz annehmen und sich immatrikulieren:

Sofern Sie einen Studienplatz erhalten haben, füllen Sie die Annahmeerklärung auf der letzten Seite Ihrer Zulassung aus und senden sie innerhalb von zwei Wochen an die darin angegebene E-Mail-Adresse. Anschließend erhalten Sie Informationen zur Zahlung des Semesterbeitrages.

Bitte beachten Sie, dass die Immatrikulation erst mit der Zahlung des Semesterbeitrages, dem Nachreichen der geforderten Unterlagen sowie der persönlichen Immatrikulation während der Willkommenswoche an der Universität Leipzig abgeschlossen ist. Alle weiteren wichtigen Informationen finden Sie auf dem Schreiben der Zulassung sowie unter Start an der Universität Leipzig.

Bewerbung für Masterprogramme mit gesondertem Bewerbungsablauf

Sie möchten sich auf eines der folgenden Masterprogramme bewerben? Dann beachten Sie bitte, dass für sie ein gesonderter Bewerbungsablauf gilt. Mehr erfahren Sie auf den Webseiten der jeweiligen Programme:

Advanced Spectroscopy in Chemistry (ASC)

Deutsch als Fremdsprache: Estudios contrastivos de lengua, literatura y cultura alemanas, Leipzig-Salamanca

Deutsch als Fremdsprache im arabisch-deutschen Kontext, Leipzig-Kairo

Deutsch als Fremdsprache: Estudos interculturais de língua, literatura e cultura alemãs, Leipzig-Curitiba

Deutsch als Fremdsprache: Estudios interculturales de lengua, literatura y cultura alemanas, Leipzig-Guadalajara

Deutsch als Fremdsprache: Deutsch als Fremdsprache im deutsch-afrikanischen Kontext

Global Studies – A European Perspective

Global Studies with a special emphasis on peace and security in Africa

Lehramt an Gymnasien Deutsch-Französisch, Leipzig-Lyon

Small Enterprise Promotion and Training (SEPT)

Sport and Exercise Psychology (EMSEP)

Sustainable Development

Traduction Specialisée (METS)/ Fachübersetzen

Wirtschaftswissenschaften (Sciences Economiques), Leipzig-Lyon


letzte Änderung: 03.02.2017 
pages