Technologietransfer  

Technologietransfer

Technologietransfer in Life Science

Dr. Susanne Ebitsch im Gespräch mit Prof. Christoph Baums

Forschungsinstituten und Unternehmen aus dem Life Science Sektor der Region Leipzig bieten wir Unterstützung im Technologietransfer an.
Dabei konzentriert sich die Technologietransferbeauftragte auf die Analyse des Forschungsbedarfs der Unternehmen, die Initiierung von Kooperationsprojekten und auf den schnelleren Transfer von Forschungsergebnissen in den Markt.
Vorteilhaft dafür ist die räumliche Nähe zur BIO CITY, dem Biotechnologisch-Biomedizinischen Zentrum, dem Universitätsklinikum Leipzig und dem Fraunhofer Institut für Zelltherapie und Immunologie (IZI).

      Folgende Leistungen werden angeboten

      • Bearbeitung von Kooperationsanfragen aus der Wirtschaft und Initiierung von Kooperationsprojekten mit Forschungsinstituten der Universität Leipzig
      • Identifizierung von transferierbarem Wissen und Technologien
      • Unterstützung bei der Implementierung von Transferprojekten
      • Erstellung von kurzen Marktanalysen
      • Informationen über gewerbliche Schutzrechte
      • Entwicklung von Verwertungsstrategien und Unterstützung bei ihrer Umsetzung
      • Etablierung des Technologiescoutings als zentrale Verwertungs- und Transfereinheit am BBZ/BIO CITY LEIPZIG, um langfristig Technologietransferprozesse erfolgreich zu managen

      ⇒ Beschleunigung und Optimierung der Technologie-Transfer-Prozesse


      letzte Änderung: 27.07.2016 

      Kontakt

      Transfer-
      beauftragte

      Dr. Susanne Ebitsch
      E-Mail
      Telefon: +49 341 97-31387
      Telefax: +49 341 97-31309
      uni.-internes Postfach 337001

      Deutscher Platz 5
      04103 Leipzig

      pages