Förderungs- möglichkeiten  


Forschen in Europa

Informationsveranstaltung zur nationalen und europäischen Forschungsförderung für den wissenschaftlichen Nachwuchs

  • Wie kann ich meine Promotion fördern lassen?
  • Kann ich mein Forschungsprojekt auch im Ausland durchführen?
  • Wie schreibe ich einen Antrag zur Förderung einer Nachwuchsforschergruppe?
  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es nach der Promotion?

Die Research Academy Leipzig lädt am 8. Oktober 2015 gemeinsam mit der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) zur Informationsveranstaltung "Forschen in Europa: nationale und europäische Forschungsförderung" ein.

An der ganztägigen Veranstaltung stellen verschiedene Förder- und Forschungsorganisationen, darunter u.a. die Studienstiftung des deutschen Volkes, die Helmholtz-Gemeinschaft, die Max-Planck-Gesellschaft, die DFG und der DAAD, ihre Einrichtungen und Programme sowie die entsprechenden Bewerbungsverfahren für Promotionsinteressierte, Promovierende und Postdocs vor.

Es besteht zudem die Möglichkeit, die Vertreterinnen und Vertreter der Organisationen im Laufe des Tages direkt zu kontaktieren – nähere Informationen erhalten Sie an den Ständen.

Um 9:30 Uhr wird die Veranstaltung von Jörg Geiger, Abteilungsleiter des Referates Forschung im SMWK, im Hörsaal 9 der Universität Leipzig, eröffnet.

Das detaillierte Programm sowie die teilnehmenden Förder- und Forschungsorganisationen finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Stets aktuelle Informationen gibt es auch im Event auf Facebook.

POSTER F-I-E

Förderungsmöglichkeiten

Stipendien für Doktorarbeiten und Forschungsprojekte können bei verschiedenen Einrichtungen beantragt werden. Hier finden Sie einen Überblick über Fördermöglichkeiten, Stipendien, wissenschaftliche Preise u.ä.


Stipendienausschreibungen der Klassen der Research Academy

Förderungsmöglichkeiten der Research Academy

Doktorandinnen und Doktoranden der Klassen der Research Adcademy Leipzig können über ihr jeweiliges Graduiertenzentrum finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen und für Feldforschungsaufenthalte beantragen. Zudem besteht die Möglichkeit, die Teilnahme an Deutschkursen durch die Graduiertenzentren bezuschussen zu lassen.
Die Graduiertenzentren verfügen zusätzlich über Mittel für Kurzzeitstipendien für ausländische Promovierende sowie Teaching und Research Assistantships für ausländische Promovierende auf Mitteln des DAAD-Programms STIBET.

Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Seiten der Graduiertenzentren:

Förderungsmöglichkeiten der Universität Leipzig


letzte Änderung: 01.09.2015 
Jetzt bookmarken:SiteULikedel.icio.usgoogle.comLinkaARENAMister WongFacebook

Kontakt

Research Academy Leipzig
Burgstraße 21
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30234
Telefax: +49 341 97-30239
E-Mail

Facebook

Internes PF: 341001