Nachrichten  

Pressemitteilung 087/2012 vom 30.03.2012

Bereich: öffentliche Veranstaltungen, Organisatorisches

Start der Campus-Rundgänge am Augustusplatz

 

Ab dem 7. April 2012 bietet die Universität Leipzig jeweils am ersten Sonnabend im Monat die bei Leipzigern und Gästen beliebten kostenfreien Rundgänge über den Campus am Augustusplatz an. Auf dem gut einstündigen Spaziergang erfahren die Teilnehmer unter anderem, welche historischen Wurzeln die Universität Leipzig hat, welche Ideen und Zielsetzungen bei der Planung der Neubauten im Vordergrund standen und welche Kunstschätze in den neuen Gebäuden zu finden sind.


Treffpunkt und Start der Führungen ist auf dem Leibnizforum, dem Innenhof des Campus im Herzen der Stadt. Vom Leibnizdenkmal führt der Rundgang vorbei an dem neuen Institutsgebäude der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät zum Augustusplatz. Besonderer Blickfang ist dort der vieldiskutierte Neubau "Paulinum. Aula - Universitätskirche St. Pauli", der eine Aula und einen Raum für Gottesdienste unter einem Dach vereint. Da er noch eine Baustelle ist, kann er aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden. Um dennoch eine Vorstellung von Nutzung und innerer Gestaltung des künftigen Paulinums zu erhalten, berichten die Campusführer außer über die Geschichte der alten Paulinerkirche vor allem über die Ideen und geplanten Umsetzungen des architektonischen Konzepts. Zudem erfahren die Besucher mehr über die im Paulinum gelagerten Kunstgegenstände.

Danach geht es weiter zum Neuen Augusteum. Dort wird außer der Fakultät für Mathematik und Informatik unter anderem auch das Rechenzentrum der Universität untergebracht sein. Das Neue Augusteum ist erst nach seiner Fertigstellung im Sommer zugänglich - bis es soweit ist, werden die Campusführer den Besuchern mit Fotos und Zeichnungen einen ersten Eindruck von seiner inneren Gestaltung vermitteln. Im Mittelpunkt stehen die Nutzung des Neuen Augusteums und die im modernen Foyer untergebrachten Kunstschätze. Anschließend geht es vorbei an der Moritzbastei und der neuen Mensa am Park zum umgebauten Hörsaalgebäude und rekonstruierten Seminargebäude. Die Campusführung endet wieder auf dem Leibnizforum mit einem abschließenden Blick auf die Rückfront von Paulinum und Neuem Augusteum.

Die öffentlichen Campusrundgänge 2012 finden zu folgenden Terminen statt:

7. April, 5. Mai, 2. Juni, 7. Juli, 4. August, 1. September, 6. Oktober.

Start ist jeweils 10:00 und 11:30 Uhr.
Treffpunkt: Leibnizdenkmal auf dem Leibnizforum, erreichbar über den Durchgang Grimmaische Straße oder die Universitätsstraße

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die öffentlichen Rundgänge werden unterstützt von der Vereinigung von Förderern und Freunden der Universität Leipzig e.V..

Interessierte Gruppen bis 30 Personen, die außerhalb der öffentlichen Führungen den neuen Campus erkunden wollen, können gern individuelle Führungen gegen ein Entgelt von 60 Euro buchen.

Weitere Informationen zum öffentlichen Rundgang und den individuellen Führungen:
www.uni-leipzig.de/campusrundgang/


Jetzt bookmarken:Facebookgoogle.comdel.icio.usMister WongLinkaARENASiteULike
letzte Änderung: 28.11.2014 

Kontakt

Pressestelle
Dr. Manuela Rutsatz
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-35020
Telefax: +49 341 97-35029
E-Mail

Internes PF: 435021

weitere Informationen

Christin Wätzel
Telefon: +49 341 97-35036
E-Mail | Internet