Studiengänge  

Studiengänge

European Studies

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Voraussetzungen

sozial- oder kulturwissenschaftlichen Bachelors; Auswahlverfahren; gute Kenntnisse in Deutsch, Englisch und einer weiteren modernen Fremdsprache zur schriftlichen und mündlichen Kommunikation (jeweils Sprachkompetenz entsprechend der Stufe B 2 bzw. der UNIcert-Stufe II des AKS)

Bitte beachten Sie, dass zur Prüfung der fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen für den Masterstudiengang unter Umständen Unterlagen direkt an das Institut/die Fakultät geschickt werden müssen. Bitte informieren Sie sich unbedingt beim jeweiligen Institut/ der jeweiligen Fakultät über einzureichende Unterlagen und Fristen, die unabhängig von der Online-Bewerbung in AlmaWeb beachtet werden müssen.

Beschreibung

Im Programm des nichtkonsekutiven interdisziplinären Masterstudienganges Europastudien sind Beiträge aus den Wirtschafts-, Politik- und Sozialwissenschaften, den Kultur- und Geschichtswissenschaften, den Religionswissenschaften und der Theologie vereint, um ein aktuelles und praxisbezogenes Bild von den verschiedenartigen Europäisierungsprozessen zu zeichnen. Entwicklungen in West- und Osteuropa sowie die Integrationsprozesse der europäischen Union werden gleichgewichtig in entsprechenden Modulen der beteiligten Fachdisziplinen behandelt. Für Bachelorabsolventen deutscher Hochschulen ist ein Auslandssemester Pflicht. 
 

Abschluss Zulass.-
beschr.
Studien-
beginn
Regel-
stud.zeit
Studien-
führer
Angebot
seit/ab
Master of Arts (M.A.) NCU W 4 PDF WS 2006/07

letzte Änderung: 30.08.2016 

Studienfachberater

Stephan Kaschner
Telefon: (+49 341) 97- 3 02 63

Kontakt

Zentrum für Höhere Studien
Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie