Studiengänge  

Studiengänge

Journalistik

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Voraussetzungen

Berufsqualifizierender Hochschulabschluss in einem nicht kommunikations- und medienwissenschaftlichen Immatrikulationsfach (mindestens 70 LP) oder KMW-Abschluss mit einem Schwerpunkt in Medienökonomie (mind. 40 LP) bzw. Medienkultur (mind. 40 LP). Dreimonatiges journalistisches Praktikum in einer Medienredaktion (PR-Praktika werden nicht anerkannt)

Bitte beachten Sie, dass zur Prüfung der fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen unter Umständen Unterlagen direkt an das Institut/ die Fakultät geschickt werden müssen. Bitte informieren Sie sich unbedingt beim jeweiligen Institut/ der jeweiligen Fakultät über einzureichende Unterlagen und Fristen, die unabhängig von der Online-Bewerbung in AlmaWeb beachtet werden müssen.

Beschreibung

Der Master Journalistik ist nicht als Fortsetzung eines kommunikations- oder medienwissenschaftlichen Bachelorstudiengangs, sondern als stärker anwendungsorientiert Masterstudiengang konzipiert. Er umfasst die folgenden Bereiche:

  • Grundlagen der Journalistik
  • Theoretische und praktische Grundlagen der Mediengattungen
  • Journalistische Informationsbeschaffung und -verarbeitung
  • Journalistische Darstellungsformen
  • Internationaler Journalismus
  • Journalistische Sprach- und Textgestaltung
  • Redaktionelle Praxis
  • Rahmenbedingungen journalistischen Arbeitens
  • Ressortjournalismus und Medienpraxis
  • Angewandte Journalismusfoschung

Zusätzlich zu den vier Semestern an der Universität beinhaltet der MA Journalistik ein zwei Semester dauerndes journalistisches Volontariat in einer Medienredaktion.

Abschluss Zulass.-
beschr.
Studien-
beginn
Regel-
stud.zeit
Studien-
führer
Angebot
seit/ab
Master of Arts (M.A.) NCU W 6 PDF 2006/07

letzte Änderung: 29.09.2016 

Studienfachberater

Prof. Dr. Marcel Machill
Telefon: (+49 341) 97 35 75 8

Kontakt

Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft
Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie