Studiengänge  

Studiengänge

Linguistik

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)
Master of Arts (M.A.)

Voraussetzungen

Für den Bachelorstudiengang: Englisch B2, weitere Fremdsprache B1 oder Lateinkenntnisse
Für den Masterstudiengang: Bachelorabschluss erforderlich (Linguistik, Allgemeine Sprachwissenschaft); Englisch B2, weitere Fremdsprache B1; Eignungsfeststellungsprüfung

Beschreibung

Die Linguistik untersucht die Sprache als wichtigstes Kommunikationsinstrument des Menschen und Ausdrucksmittel seines Denkens. Dabei interessiert sie sich nicht für eine einzelne, konkrete Sprache, sondern für die Vielfalt der natürlichen Sprachen, für deren innere Struktur, ihre kognitiven Voraussetzungen, ihre Funktion und historische Veränderung. Die Linguistik befindet sich damit im Überschneidungsbereich von
Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften und betreibt ihre Untersuchungen in enger Verbindung mit zahlreichen anderen Disziplinen wie etwa den Einzelphilologien, der Psychologie, Neurowissenschaft, Informatik, Philosophie und Ethnologie. Das Studium vermittelt Kenntnisse zu den grammatischen Prinzipien und Regeln auf den einzelnen Ebenen des Sprachsystems – von den Lauten bis zu den Bedeutungen – sowie zu deren Umsetzung im Sprachgebrauch. Die Studierenden werden befähigt, mit unterschiedlichen formalen, empirischen und technischen Verfahren zur Beschreibung und Erklärung von sprachlichen Daten zu arbeiten. In der vertiefenden Phase des Studiums spezialisieren sie sich auf dem Gebiet der Grammatiktheorie, der Psycholinguistik oder der Sprachtypologie.

Abschluss Zulass.-
beschr.
Studien-
beginn
Regel-
stud.zeit
Studien-
führer
Angebot
seit/ab
Bachelor of Arts (B.A.) NCU W 6 PDF WS 2006/07
Master of Arts (M.A.) Eignungsprüfung W 4 PDF WS 2009/10

letzte Änderung: 27.07.2016 

Studienfachberater

Prof. Dr. Gereon Müller
Telefon: 0341 9737610

Kontakt

Institut für Linguistik
Philologische Fakultät