Studiengänge  

Studiengänge

Meteorologie

Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)
Master of Science (M.Sc.)

Voraussetzungen

Für den Masterstudiengang: erster berufsqualifizierender Studienabschluss in einem naturwissenschaftlichen Fach

Bitte beachten Sie, dass zur Prüfung der fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen für den Masterstudiengang unter Umständen Unterlagen direkt an das Institut/ die Fakultät geschickt werden müssen. Bitte informieren Sie sich unbedingt beim jeweiligen Institut/ der jeweiligen Fakultät über einzureichende Unterlagen und Fristen, die unabhängig von der Online-Bewerbung in AlmaWeb beachtet werden müssen.

Beschreibung

Das Bachelorstudium soll die Studierenden auf berufliche Tätigkeiten in der Meteorologie vorbereiten. Insbesondere sollen die Studierenden befähigt werden, die mathematischen und physikalischen Grundlagen der Atmosphärenwissenschaften auf konkrete meteorologische Fragestellungen in der vollen Breite des Faches Meteorologie anzuwenden. Sie sollen in der Lage sein, meteorologische Fragen sowohl theo­retischer als auch experimenteller Art zu erkennen, einzuordnen und zu beant­worten, und diese Antworten sowohl einem Fachpublikum als auch der Öffent­lichkeit zu vermitteln. Dabei sind Klimafragen von vornherein Bestandteil der Ausbildung.
Die Ausbildung umfasst: Mathematik, Experimentalphysik einschließlich physikalischem Praktikum, Theoretische Physik, Allgemeine Meteorologie, Theoretische Meteorologie, Experimentelle Meteorologie einschließlich Praktika, Klimatologie und Synoptik, sowie einen fachübergreifenden Wahlbereich und die Bachelorarbeit.
> Der Masterstudiengang ist stärker forschungsorientiert und baut auf dem Bachelorstudiengang Meteorologie auf oder setzt einen anderen naturwissenschaftlichen Studiengang an der Universität (Ermessensentscheidung des Prüfungsausschusses) voraus. Es werden vertiefte Einsichten in die theoretische und experimentelle Arbeitsweise in der Me­teorologie vermittelt. Insbesondere sollen die Studierenden befähigt werden, eigenständig aktuelle Fragestellungen zur allgemeinen, angewandten und theoretischen Meteorologie aufzugreifen und zu beantworten.
Die Ausbildung umfasst Module in theoretischer, experimenteller und angewandter Meteorologie inklusive der Klimatologie, mit experimentellen und numerischen Praktika, sowie einen fachübergreifenden Wahlbereich.

Abschluss Zulass.-
beschr.
Studien-
beginn
Regel-
stud.zeit
Studien-
führer
Angebot
seit/ab
Bachelor of Science (B.Sc.) W 6 PDF WS 2006/07
Master of Science (M.Sc.) W 4 PDF WS 2006/2007
Study
Meteorologie

letzte Änderung: 09.12.2016 

Studienfachberater

Prof. Dr. Christoph Jacobi
Telefon: + 49 341 97-3 28 50

Dr. André Ehrlich
Telefon: +49 341 97-32874

Kontakt

Fakultät für Physik und Geowissenschaften

pages