Studiengänge  

Studiengänge

Soziologie

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)
Master of Arts (M.A.)

Voraussetzungen

Für den Master: Abschluss eines Bachelorsstudiums mit Kernfach / Schwerpunkt Soziologie mit in der Regel 90 LP, mindestens jedoch 60 LP im Fach Soziologie oder Abschluss eines als gleichwertig anerkannten Studiums; Englisch B2, weitere moderne Fremdsprache A2; Eignungsfeststellungsprüfung

Beschreibung

Der Bachelorstudiengang Soziologie vermittelt umfassendes theoretisches, methodisches und berufspraktisches Wissen in den Bereichen: Grundzüge der Soziologie I und II, Methoden der empirischen Sozialforschung, Einführung in die Statistik, Angewandte Statistik und Spezielle Soziologien/Spezielle Methoden. Spezielle Schwerpunkte sind: Gesellschaftliche Institutionen und Sozialer Wandel; Sozialstrukturanalyse; Sozialisation, Handeln, soziale Ordnung und Individuum, Organisation, Kollektiv. In das Studium ist ein zweisemestriges Forschungsseminar integriert.

Der konsekutive Masterstudiengang ist forschungsorientiert konzipiert. Pflichtmodule sind: Multivariate Analyseverfahren;Theoriebildung und Hypothesenableitung sowie ein Forschungsseminar. Folgende Wahlpflichtmodule werden als spezielle Themenfelder angeboten: Herrschaft, soziale Kontrolle und abweichendes Verhalten; Globalisierung, Europäisierung und soziale Sicherheit; Sozialstruktur im gesellschaftlichen Wandel; Märkte, Organisationen und Institutionen und Ausgewählte Fragestellungen der Soziologie. 

Abschluss Zulass.-
beschr.
Studien-
beginn
Regel-
stud.zeit
Studien-
führer
Angebot
seit/ab
Bachelor of Arts (B.A.) NCU W 6 PDF WS 2013/2014
Master of Arts (M.A.) Eignungsprüfung W 4 PDF WS 2009/2010

letzte Änderung: 30.06.2016 

Studienfachberater

Dr. Regina Metze
Telefon: (+49 341) 97-3 56 50

Kontakt

Institut für Soziologie
Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie