E-Learning  

E-Learning

Login in die Lernplattform der Universität Leipzig

Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Miterabeiter der Universität Leipzig können die Lernplattform ohne weitere Einschränkungen nutzen. Alles was Sie dazu benötigen ist Ihr Uni-Login.

Ab sofort finden Sie den Login unter:
https://moodle2.uni-leipzig.de/login/index.php

Sollte ein Problem mit den nachfolgenden Hinweisen nicht gelöst werden oder weiterhin bestehen, so kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Hinweise zum Login


Allgemeine Hinweise zum Login

Bitte achten Sie bei der Eingabe Ihres Benutzernamens und Ihres Passwortes auf die korrekte Schreibweise. Benutzernamen bitte immer so schreiben, wie Sie ihn bekommen haben, bei Passwörtern wird unterschieden zwischen Groß- und Kleinschreibung.

Waren Sie noch nie bei Moodle angemeldet, so füllen Sie nach erfolgreichem Login bitte zuerst Ihr Profil aus. Hierbei werden einige wenige Daten zur Personalisierung Ihres Moodlezugangs abgefragt.

Wird Ihnen nach einem Login-Vorgang angezeigt, dass Sie nicht eingeloggt sind, so akzeptiert Ihr Browser wahrscheinlich keine Cookies. Dies ist jedoch nötig, um einen einwandfreien Betrieb zu gewährleisten. Bitte überprüfen Sie in diesem Fall die Einstellungen der Cookies. Folgende Liste enthält Links zu Anleitungen, wie Sie dies überprüfen können.

Mozilla Firefox
Microsoft Internet Explorer
Apple Safari
Opera

Studierende

haben ihr Login bei der Immatrikulation bekommen.

Geben Sie bei Benutzername Ihren Benutzernamen ein und wählen Sie als Domäne "@studserv.uni-leipzig.de" aus (vorausgewählt).

Als Passwort verwenden Sie bitte das Passwort, welches Sie zum Login in AlmaWeb verwenden. Weiter Informationen zum Uni-Login finden Sie auf den Webseiten des URZ.

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können wir Ihnen nicht direkt weiterhelfen, da wir auf Ihr Passwort keinerlei Zugriff haben. In diesen Fällen müssen Sie sich an die zentrale Accountverwaltung wenden, Hinweise finden Sie über das Universitätsrechenzentrum.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

schauen bitte zu erst auf den Seiten des URZ nach den Hinweisen zum Uni-Login für MitarbeiterInnen.

Für Mitarbeiter, die vor Inbetriebnahme des IDM angestellt wurden, gilt folgendes: Auch sie sollten ihr Login bei ihrer Einstellung bekommen haben. Dies ist von Fakultät zu Fakultät jedoch unterschiedlich geregelt gewesen. Allgemein gilt: Wer eine E-Mail-Adresse, einen VPN- oder WLAN-Zugang durch das URZ bekommen hat, der kann sich mit diesen Daten auch an der Lernplattform anmelden.

Wählen Sie in diesem Fall als Domäne "@uni-leipzig.de" aus. Bitte wählen Sie dies auch aus, wenn Ihre E-Mail-Adresse auf "@rz.uni-leipzig.de" oder bspw. "@vetmed.uni-leipzig.de" endet. Ausnahme: @medizin.uni-leipzig.de.

Als Benutzernamen verwenden Sie bitte den Namen, den Sie zum Login auf dem Webmail-Server der Uni, zur Einwahl in das VPN der Uni oder zur Nutzung des "eduroam" WLANs verwenden. Rufen Sie Ihre E-Mails mit einem E-Mail-Programm ab, so finden Sie Ihren Benutzernamen in den Kontoeinstellungen des Programmes.

Echte Sonderregelungen gelten momentan für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medizinischen Fakultät.

Sollten Sie weder einen Uni- noch einen Medizinlogin erhalten haben, so wenden Sie sich bitte an den Loginverantwortlichen Ihres Institutes oder an den Servicedesk.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medizinischen Fakultät

sollten Ihr Login ebenfalls bei Ihrer Einstellung bekommen haben. Bitte benutzen Sie in diesem Fall Ihren Windows-Domänen-Account, also den Benutzernamen und Passwort, mit welchem Sie sich an Ihrem Computer anmelden (so weit dieser der Medizin-Domäne zugehörig ist).

Wählen Sie in diesem Fall als Domäne "@medizin.uni-leipzig.de" aus.

Sollten Sie als Mitarbeitende der Medizinischen Fakultät keinen Login bekommen haben, so wenden Sie sich bitte an das Fakultätsrechenzentrum der Uniklinik oder an uns.

Gastdozierende, Gasthörende und Seniorenstudierende

Für Gastdozierende (sofern Sie sich nicht mit den Daten ihrer Heimathochschule einloggen können, siehe nächster Abschnitt) kann die jeweilige Einrichtung einen Gast-Account einrichten. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise auf den Seiten des URZ.

Gasthörende und Seniorenstudierende erhalten Ihre Uni-Login-Daten von den Mitarbeitern der wissenschaftlichen Weiterbildung.

Studierende anderer Hochschulen

Immer mehr deutsche Hochschulen nehmen am DFN-Roaming teil. Näheres dazu finden Sie auf den Seiten des DFN Vereins. Über dieses Roaming ist es potenziell auch möglich, dass Sie sich mit dem Login Ihrer Heimathochschule bei Moodle anmelden. Für einige Fremdhochschulen haben wir bereits Einträge in das Auswahlfeld eingefügt (bspw. TU Dresden). Sollte Ihre Hochschule nicht dabei sein, können Sie es jedoch trotzdem probieren, indem Sie Ihren Benutzernamen gefolgt von einem "@" und Ihrer Heimathochschule (in der Form "benutzer@hs-heimat.de") eingeben, das dazugehörige Passwort benutzen und im Auswahlfeld "ohne" wählen.

Sollte dies nicht funktionieren, melden Sie sich bitte bei uns, wir finden dann eine Lösung.


letzte Änderung: 13.01.2015 

Kontakt

E-Learning-Service
Prorektor
für Bildung und Internationales /
Universitätsrechenzentrum Abteilung Anwendungen

Ritterstraße 12
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-32264
Telefax: +49 341 97-39250
E-Mail

pages