UniCard  

UniCards für neueingeschriebene Studierende

Herzlich Willkommen in Leipzig!
Wie Sie Ihre UniCard erhalten, erfahren Sie hier!
Bitte beachten Sie dort die eigens für Sie eingerichteten Sprechstunden und Abholzeiten, um lange Wartezeiten zu vermeiden!

ACHTUNG: Die Deutsche Bahn zieht UniCards ein

Informationen dazu finden Sie hier.

Inhaltsübersicht


Allgemeine Informationen

Studierende der Universität Leipzig erhalten zum Studienbeginn einen Studienausweis in Form einer Chipkarte – Ihre UniCard. Die UniCard wird bei Vorlage eines gültigen Personalausweises an den Inhaber / die Inhaberin oder an eine bevollmächtigte Person ausgegeben. Sie ist nur mit aktuellem Semesteraufdruck gültig.

Die UniCard vereint viele Funktionen: Mit ihr kann in den Cafeterien und Mensen des Studentenwerks Leipzig bargeldlos bezahlt werden, sie dient als Kopierkarte und Bibliotheksausweis und als Nachweis für die Bezahlung des MDV-Volltickets.

Die UniCard verliert mit der Exmatrikulation ihre Funktion als Studienausweis und als Bibliotheksausweis. Sie können die Karte innerhalb von zwei Semestern nach Exmatrikulation an die Universität Leipzig zurückgeben und die Rückerstattung der Kaution (10€) beantragen. Das Restguthaben Ihrer Mensabörse erhalten Sie an den bargeldführenden Kassen der Cafeterien sowie beim Studentenwerk im SSZ ausgezahlt. Das Restguthaben Ihrer Kopierbörse wird durch Auslesen der UniCard im Servicepoint UniCard ermittelt. Der Betrag kann Ihnen anschließend im Studentenkopierdienst am Neumarkt 27 ausgezahlt werden.

Semesteraufdruck und Standorte der Validierungsstationen

Ihre UniCard ist nur mit aktuellem Semesteraufdruck gültig. Diesen müssen Sie sich pro Semester an einer Validierungsstation holen. Nur bei Blinken des grünen Pfeils die UniCard, wie am Gerät angezeit, in den Schlitz einführen. Die Karte wird eingezogen und nach ca. 15 Sekunden mit neuem Semesteraufdruck selbstständig wieder ausgegeben. Nach ordnungsgemäßer Rückmeldung für das Folgesemester muss der Aufdruck aktualisiert werden.

Mit dem Beginn des Wintersemesters 2014/15 steht den Studierenden der Universität Leipzig das MDV-Vollticket zur Verfügung. Nähere Informationen zum Vollticket finden Sie auf den Seiten des Studentenwerks Leipzig.

Standorte der Validierungsstationen 

  • Goethestraße 6, Eingangsbereich (2x)
  • Neues Augusteum, Campus Augustusplatz, EG (2x)
  • Fakultät für Chemie und Mineralogie, Johannisallee 29, EG
  • Geisteswissenschaftliches Zentrum, Beethovenstraße 15, EG

Selbstbedienungsfunktionen im Internet

Das neue Studienportal AlmaWeb ist seit April 2014 für Sie freigeschaltet. Der Zugang erfolgt über Ihren Uni-Login. Im Portal können Sie beispielsweise Ihre studienrelevanten Dokumente, wie etwa Ihre Immatrikulationsbescheinigung, erhalten. Sie benötigen dafür keine TAN-Liste mehr.

Auch die Rückmeldung kann per Lastschriftauftrag im AlmaWeb gemacht werden. Dazu benötigen Sie eine iTAN Ihrer iTAN-Liste. Eine Liste mit insgesamt 20 nummerierten iTANs ist Ihnen Ende Juni 2014 an Ihre universitäre E-Mail-Adresse (@studserv.uni-leipzig.de) geschickt worden:

Webmail Uni Leipzig (E-Mail-Server: "studserv")

Bitte informieren Sie sich auf unseren Seiten zum neuen iTAN-Verfahren.

Geldbörsenfunktion: Mensa und Kopieren

Auf der UniCard befinden sich zwei verschiedene Börsen: die Mensa- und die Kopierbörse. Das Aufladen der Börsen ist nur mit Bargeld an entsprechend gekennzeichneten Aufladegeräten möglich. Aufladegeräte für die Mensabörse befinden sich in den Eingangsbereichen der Mensen und Cafeterien des Studentenwerkes.

Die Auszahlung der Mensabörse erfolgt im StudentenServiceZentrum, an Platz 5.

Zur Auszahlung der Kopierbörse gehen Sie bitte zum Servicebüro des Studentenkopierdiensts am Neumarkt 27 (Handyladen), gegenüber von Karstadt.

Standorte der Aufladestationen für die Kopierbörse

Hier finden Sie eine Liste aller Aufladestationen für die Kopierbörse Ihrer UniCard:

Aufladestationen Kopierbörse an Standorten der Universitätsbibliothek

  1. Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 2. OG Freihand und im EG hinter der Pforte
  2. Campus-Bibliothek, Universitätsstraße 3, Kopierraum im EG
  3. Rechtswissenschaft, Burgstraße 27, 2. OG im Petersbogen
  4. Sportwissenschaft, Jahnallee 59, Haus 2, EG
  5. Chemie, Johannisallee 29, EG
  6. Servicebüro des Studentenkopierdienstes, Neumarkt 27, gegenüber Karstadt im mobilblitz

Druckkonto

Bitte verwechseln Sie das Druckkonto nicht mit der Kopierbörse Ihrer UniCard!

Ihr Druckkonto für Ausdrucke im Universitätsrechenzentrum können Sie durch Umbuchung vom Mensakonto aufladen. Eine Liste aller Umbuchungsautomaten und weiterführende Informationen finden Sie hier.

Bibliotheksausweis

Die UniCard dient auch als Bibliotheksausweis für die Universitätsbibliothek (UBL). Ihre Nutzernummer ist fett gedruckt auf der Rückseite der UniCard vermerkt. Mit der Exmatrikulation verliert der Bibliotheksausweis seine Gültigkeit.

Verlust oder Defekt der UniCard

Für eine Zweitausstellung der UniCard kommen Sie bitte zu den Öffnungszeiten zum Servicepoint UniCard und bringen Ihre Matrikelnummer mit. Falls Sie ein neues Foto für die UniCard einreichen wollen, können Sie gern eine E-Mail mit dem Bild im jpeg-Format (max. 450 x 500 Pixel), Ihrer Matrikelnummer und einer kurzen Mitteilung senden.

Bei Verlust Ihrer Karte z. B. in Mensa, Bibliothek oder in einer anderen Institution der Universität erhalten Sie in der Regel innerhalb von 2-3 Tagen eine E-Mail an Ihr universitäres E-Mail-Postfach, wenn die Karte gefunden wurde.

Nach Erstellung einer neuen Karte kann anschließend das Restguthaben der Mensabörse beim Studentenwerk im Studenten Service Zentrum (SSZ) ausgezahlt werden.

Das Auszahlen der Kopierbörse ist bei Verlust oder Defekt der UniCard nicht möglich. Ihr Druckkonto bleibt unbeeinflusst, da das Guthaben im URZ unter Ihrem Login abgespeichert ist.

Zum Sperren des Bibliotheksausweises wenden Sie sich bitte direkt per E-Mail an die Bibliothek.

Probleme mit der UniCard?

Am Kopierer erhalte ich die Fehlermeldung „448“ bzw. am Kopieraufladegerät die Meldung „Karte ungültig“. In der Mensa und an den Validierungsstationen funktioniert meine UniCard jedoch problemlos:

Möglicherweise hat sich das Kopierkonto Ihrer UniCard am Gerät gesperrt, an welchem Sie die Karte zuletzt genutzt haben. Gehen Sie bitte an das Lesegerät/Aufladegerät zurück und stecken Sie die Karte ein – sie wird dann automatisch entsperrt. Im Ausnahmefall können Sie die Karte auch im Servicepoint UniCard entsperren lassen.

In der Mensa kann ich meine UniCard weder mit Geld aufladen, noch damit bezahlen. Kopieren und Validieren stellt jedoch kein Problem dar:

Scheinbar haben Sie eine Sperre auf dem Mensakonto. Diese können Sie im Studenten Service Zentrum am Schalter des Studentenwerkes beheben lassen.

Das Passfoto auf meiner UniCard verblasst stark:

In den letzten Monaten haben wir vermehrt beobachtet,
dass Passfotos auf UniCards vom Typ desfire realtiv schnell verblassen können.
Ein möglicher Grund für die Ablösung des Fotos können bestimmte Weichmacher sein. Diese befinden sich häufig in flexiblen Kartenschutzhüllen oder auch in Kartensichtfenstern von Portemonnaies. Verblasst das Passfoto auf Ihrer UniCard dann lagern Sie die Karte am besten an anderer Stelle im Portemonnaie oder in einer stabilen Kartenschutzhülle. Ist das Foto nur noch schlecht sichtbar können Sie sich im Servicepoint UniCard eine neue Karte ausstellen lassen.


letzte Änderung: 25.05.2016 

Kontakt

Servicepoint UniCard

Goethestraße 6, Zimmer 404
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-32010
Telefax: +49 341 97-32059
E-Mail

Geänderte Öffnungszeiten Juni bis September

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass der ServicePoint UniCard von Juni bis September mittwochs geschlossen bleibt.

Die erste Mittwochssprechstunde findet wieder statt am 28.09.2016.

Öffnungszeiten UniCard

Montag und Mittwoch
13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
15:00 - 17:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

Öffnungszeiten SSZ

Studenten Service Zentrum

Montag 
12:00 – 15:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
09:00 – 17:00 Uhr
Freitag
09:00 – 12:00 Uhr