Wissenschaftliches Personal  


Stellenausschreibungen für wissenschaftliches Personal

An der Universität Leipzig sind nachfolgende Stellen zu besetzen:

Mit Klick auf die Stellenbezeichnung gelangen Sie zur ausführlichen Stellenbeschreibung.

Stellenausschreibungen wissenschaftliches Personal

Einrichtung

Stellenbezeichnung

Bewerbungsfrist

Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Lehrkräfte für besondere Aufgaben (m/w)

27.02.2015

Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

06.03.2015

Geschäftsbereich der Rektorin

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)

31.03.2015

Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

31.03.2015

Rechte und Pflichten des wissenschaftlichen Personals ergeben sich aus dem Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG) und der Sächsischen Dienstaufgabenverordnung.

Lehrkräfte für besondere Aufgaben (m/w)

An der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät/Institut für Förderpädagogik sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen:

Lehrkräfte für besondere Aufgaben (m/w)
(befristet bis zum 30. September 2016)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

in den folgenden Förderschwerpunkten:
1.    Förderschwerpunkt Lernen und Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (Vollbeschäftigung, ggf. auch 2 x 50 % einer Vollbeschäftigung)
2.    Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung und in der Inklusiven Pädagogik (Vollbeschäftigung, ggf. auch 2 x 50 % einer Vollbeschäftigung)

Aufgaben:

  • Lehraufgaben im Umfang von i.d.R. 16 SWS bei Vollbeschäftigung in den genannten Förderschwerpunkten im Lehramt Sonderpädagogik, einschließlich Mitwirkung bei Prüfungen und Unterstützung studienorganisatorischer Aufgaben
  • Mitwirkung an den Forschungsprojekten des Bereichs

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium "Lehramt an Förderschulen" (1. Staatsexamen oder Master) und 2. Staatsexamen "Lehramt an Förderschulen"
  • einschlägige Praxiserfahrungen, möglichst im schulischen Kontext, nach dem Studienabschluss erwünscht
  • universitäre Lehrerfahrung / hochschuldidaktische Kompetenzen besonders erwünscht

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 20/2015 und Angabe der Stelle/Stellen auf die sich die Bewerbung bezieht bis 27. Februar 2015 erbeten an:

Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Herrn Dekan Professor Dr. Christian Glück
04229 Leipzig
Karl-Heine-Str. 22b

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und
bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

An der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät / Institut für Grundschulpädagogik ist zum 1. April 2015 folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in für den Arbeitsbereich Grundschuldidaktik Mathematik
(Vollbeschäftigung oder zwei Teilzeitbeschäftigungen von je 50 %; zunächst befristet bis 31.03.2018)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben:

  • Mitarbeit an Forschungsprojekten im Bereich der Grundschuldidaktik Mathematik und Erarbeitung eines daran anknüpfenden Forschungsschwerpunktes im Rahmen eines Promotionsprojektes
  • Mitwirkung an der Ausgestaltung der Forschung im Institut für Grundschulpädagogik und an mathematikdidaktischen Entwicklungsprojekten
  • Lehre im Bereich der Grundschuldidaktik Mathematik, einschließlich Beratung von Studierenden und Betreuung von Schulpraktischen Studien, sowie Mitwirkung bei Prüfungen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit Erstem Staatsexamen (Lehramt an Grund- oder Förderschulen) oder vergleichbarer Master of Education
  • differenzierte mathematikdidaktische Kenntnisse (v.a. zu ausgewählten grundschulrelevanten Schwerpunkten)
  • gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
    weiterhin sind erwünscht:
  • Erfahrungen im Bereich des Mathematikunterrichts an Grundschulen sowie in der Ausbildung von Grundschullehrkräften
  • ausgeprägtes Interesse an der Erkundung und Förderung mathematischer Lehr- und Lernprozesse von Kindern im Vor- und Grundschulalter sowie an der Begleitung von Studierenden in entsprechenden Projekten
  • Organisationstalent und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Medien-, Software- und Technikkompetenz

Rückfragen an Frau Prof. Dr. Simone Reinhold.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer STM24/2015 bis 6. März 2015 erbeten an:

Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Herrn Dekan Professor Dr. Christian Glück
04229 Leipzig
Karl-Heine-Str. 22b

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)

Im Geschäftsbereich der Rektorin der Universität Leipzig ist im Rahmen der Umsetzung des Professorinnen-Programms II zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)
(10 h/Woche, mit Option auf Erhöhung der Stundenzahl auf bis zu19h/Woche)

Aufgaben:

  • inhaltliche Unterstützung des zentralen Gleichstellungsbeauftragten in allen Handlungsfeldern, insbesondere in den Bereichen
    • Familienservice, insbesondere Dual Career
    • Mentoring- und Qualifizierungsprogramm für Nachwuchswissenschaftlerinnen
    • Durchführung des Diversity Audits "Vielfalt gestalten"
    • wissenschaftliche Recherchen und Dokumentation
    • Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss (Bachelor, FH oder mindestens gleichwertige Qualifikation)
  • Erfahrungen mit Befragungen erwünscht
  • nachweisliches Interesse an den Bereichen Chancengleichheit/Gleichstellungsarbeit in der Wissenschaft (Gleichstellungs- und Genderkompetenz)
  • Fähigkeit zum selbständigen, zeitlich flexiblen Arbeiten
  • sehr gute IT-Kenntnisse, insb. MS Office, Access, InDesign
  • Teamfähigkeit, hohe Kommunikations-, Kooperations-, und Interaktionskompetenz
  • Erfahrungen in der Akademischen Selbstverwaltung von Vorteil

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 15/2015 bis 31. März 2015 erbeten an:

Universität Leipzig
Gleichstellungsbeauftragter
Herrn Georg Teichert
Ritterstr. 16-22
04109 Leipzig

oder per E-Mail

Eine Bewerbung per E-mail ist datenschutzrechtlich bedenklich. Der/die Versender/-in trägt dafür die volle Verantwortung.

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

An der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie / Institut für Kulturwissenschaften (Fachbereich Kultursoziologie) ist zum 1. Oktober 2015 folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben:

  • Übernahme von Lehrveranstaltungen im Bereich Kultursoziologie (8 SWS)
  • (Mit)Koordination von Lehre und Forschung im Bereich Kultursoziologie
  • Mitarbeit im profilbildenden Forschungsbereich der Universität "Global Connections and Comparisons"
  • Verantwortung für internationale Studienbeziehungen am Institut für Kulturwissenschaften

Voraussetzungen:

  • herausragende Promotion im Fach Soziologie
  • durch Publikationen ausgewiesene weitere wissenschaftliche Leistungen
  • Erfahrungen in Forschung und Lehre auf den Gebieten Kultursoziologie, qualitative Methoden, Religionssoziologie und Rechtssoziologie
  • Erfahrungen in der Internationalisierung der Lehre

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 18/2015 bis 31. März 2015 erbeten an:

Universität Leipzig
Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie
Frau Dekanin Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr
Beethovenstr. 15
04107 Leipzig

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


letzte Änderung: 19.02.2015 
Jetzt bookmarken:Facebookgoogle.comdel.icio.usMister WongLinkaARENASiteULike