Wissenschaftliches Personal  


Stellenausschreibungen für wissenschaftliches Personal

An der Universität Leipzig sind nachfolgende Stellen zu besetzen:

Mit Klick auf die Stellenbezeichnung gelangen Sie zur ausführlichen Stellenbeschreibung.

Stellenausschreibungen wissenschaftliches Personal

Einrichtung

Stellenbezeichnung

Bewerbungsfrist

Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w)

11.12.2014

Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie

2 Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen

16.12.2014

Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

05.01.2015

Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften/Institut für Afrikanistik

Akademische/r Assistent/in

15.01.2015

Fakultät für Sozialwissenschaften

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

15.01.2015

Faculty of Physics and Earth Science

Research Assistant

17.01.2015

Rechte und Pflichten des wissenschaftlichen Personals ergeben sich aus dem Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG) und der Sächsischen Dienstaufgabenverordnung.

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w)

An der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät/Institut für Bildungswissen-schaften ist zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w)
für den Arbeitsbereich
International und interkulturell vergleichende Bildungswissenschaft
(50 % einer Vollbeschäftigung, befristet bis zum 30. September 2016)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben:

  • Lehraufgaben im Umfang von i.d.R. 8 SWS in den vom Arbeitsbereich verantworteten bildungswissenschaftlichen Modulen im Rahmen der Lehramtsstudiengänge, einschließlich Mitwirkung bei Prüfungen
  • Mitwirkung an den Forschungs- und Entwicklungsprojekten des Arbeitsbereichs

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Lehramt oder erziehungswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Schulpädagogik);
  • universitäre Lehr- und Prüfungserfahrung in lehrerbildenden Studiengängen;
  • Kenntnisse der Theorien und Methoden der International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft, insbesondere in Bezug auf die aktuellen Forschungsschwerpunkte des Arbeitsbereichs an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät

Rückfragen an Professor Dr. Anatoli Rakhkochkine.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 169/2014 bis 11. Dezember 2014 erbeten an:

Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Herrn Dekan Professor Dr. Christian Glück
04229 Leipzig
Karl-Heine-Str. 22b

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

2 Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen

An der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie, Institut für Soziologie sind ab 15. Februar 2015 folgende Stellen zu besetzen:

2 Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen
(65% einer Vollbeschäftigung, befristet für 3 Jahre)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe13 TV-L

Aufgaben:
Wissenschaftliche Mitarbeit in einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt "Wahrnehmung und Bewertung institutioneller Inkomplementaritäten in Beschäftigungssystem, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik und betrieblichem Entgeltsystem aus Sicht der Mittelschichten", insbesondere:

  • Mitwirkung an der Konzeption, Durchführung und Auswertung einer standardisierten Umfrage unter Erwerbstätigen in Deutschland
  • Mithilfe bei der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in internationalen Zeitschriften und auf Konferenzen
  • Unterstützung des Projekts bei der Kooperation in einem Forschungsverbund
  • Möglichkeit zur Promotion ist gegeben

Voraussetzungen:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) im Fach Soziologie
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung der quantitativen empirischen Sozialforschung und Statistik
  • gute Kenntnisse der soziologischen Theorie
  • inhaltliche Schwerpunkte in mindestens zwei der folgenden Felder: Sozialstruktur und soziale Ungleichheit, Wohlfahrtsstaat, Arbeitsmarkt, Gesellschaftsvergleich, Umfrageforschung
  • sehr gute Englischkenntnisse

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen(aussagekräftiges Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. weitere Qualifikationsnachweise) werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 168/2014 bis 16. Dezember 2014 schriftlich erbeten an:

Universität Leipzig
Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie
Frau Dekanin Prof. Dr. Wohlrab-Sahr
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Zusätzlich bitten wir um Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Simone Müller zur Verfügung.

Eine Bewerbung per E-Mail ist datenschutzrechtlich bedenklich. Der/Die Versender/-in trägt dafür die volle Verantwortung.

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

An der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät / Institut für Bildungswissenschaften ist zum 1. April 2015 folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in für den Arbeitsbereich
International und interkulturell vergleichende Bildungswissenschaft
(50 % einer Vollbeschäftigung, befristet bis 31.03.2018)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben:

  • Mitarbeit in den Forschungsprojekten des Arbeitsbereichs International und interkulturell vergleichende Bildungswissenschaft
  • eigene wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion) an der Professur für International und interkulturell vergleichende Bildungswissenschaft
  • Lehre in den Studiengängen an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät im Umfang von 4 SWS (Reduzierung der Lehrverpflichtung nach der Aufnahme in die Doktorandenliste auf 2 SWS)

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in pädagogischen oder sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen oder DaF (Magister, Master, Diplom, Erstes Staatsexamen)
  • Kenntnisse der Theorien und Methoden der International und Interkulturell Vergleichenden Erziehungswissenschaft, insbesondere in Bezug auf die aktuellen Forschungsschwerpunkte des Arbeitsbereichs an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät
  • Bereitschaft zur eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) an der Professur für International und interkulturell vergleichende Bildungswissenschaft
  • sehr sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, sehr gute Englisch-Kenntnisse sowie gute bis sehr gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache

Rückfragen an Professor Dr. Anatoli Rakhkochkine

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer STM/161 bis 5. Januar 2015 erbeten an:

Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Herrn Dekan Professor Dr. Christian Glück
04229 Leipzig
Karl-Heine-Str. 22b

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Akademische/r Assistent/in

An der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften, Institut für Afrikanistik, ist zum 01. April 2015 folgende Stelle zu besetzen:

Akademische/r Assistent/in
(befristet für 3 Jahre, Verlängerungsoption auf 6 Jahre)
Vergütung: Besoldungsgruppe A 13 bzw. Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben und dienstrechtliche Stellung einschließlich Befristung ergeben sich aus den §§ 72, 73 Sächsisches Hochschulfreiheitsgesetz.

Aufgaben:

  • Mitwirkung in Lehre und Forschung, insbesondere Lehre in den B.A.-/M.A.- Studiengängen des Instituts für Afrikanistik, am Arbeitsbereich "Afrikanische Sprachen und Literaturen", Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Mitarbeit in bzw. Initiierung von Forschungsprojekten, insbesondere Mitarbeit einer der beiden Forschungsprofillinien der Universität Leipzig "Global Connections and Comparisons" bzw. "Language and Culture in the Digital Age"
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung
  • Gelegenheit zur Habilitation bzw. zum Erwerb einer habilitationsäquivalenten Leistung

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene überdurchschnittliche Promotion mit einem der folgenden Schwerpunkte: linguistische Anthropologie, Medien- und Kulturwissenschaften, Wissenssoziologie, Wissenschaftssoziologie, Technologie/Digitalität
  • vertiefte Kenntnisse von Methoden und Theorien kultur-/sozialwissenschaftlicher Afrikastudien
  • regional ist ein Schwerpunkt in Ost- oder Zentralafrika von Vorteil
  • Kenntnisse afrikanischer Sprachen
  • erwartet wird eine überdurchschnittliche Kommunikations-, Kooperations- und Organisationsfähigkeit

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden (unter Angabe der Verfahrenskennziffer: 175/2014) bis 15.01.2015 erbeten an:

Universität Leipzig
Dekan der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften
Herrn Professor Dr. Manfred Rudersdorf
Schillerstraße 6
04109 Leipzig
Germany

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

An der Fakultät für Sozialwissenschaften/ Institut für Politikwissenschaft zum 1. April 2015 folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in
(50% einer Vollbeschäftigung, befristet für 3 Jahre)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben:

  • Mitarbeit in Forschung und Lehre im Arbeitsbereich der Professur insbesondere Entwicklung und Durchführung eigener empirischer Forschungsarbeiten und die Abfassung einer Dissertation
  • Durchführung einer Lehrveranstaltung pro Semester (2 SWS), einschließlich der Betreuung von Studierenden und der Beteiligung an Prüfungen

Voraussetzungen:

  • mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes politikwissenschaftliche Studium, Schwerpunktsetzung in den Bereichen Europäische Integration und/oder Public Policy, möglichst mit Bezug auf eines oder mehrere der folgenden Gebiete: Governance, Verwaltung, Regulierung, Wirtschafts- oder Sozialpolitik und angrenzender Politikfelde
  • sehr gute Kompetenz in Methoden und Verfahren empirischer Sozialforschung
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • hohe Teamfähigkeit
  • strukturierte, analytische und selbständige Arbeitsweise

erwünscht:

  • weitere europäische Sprachen (besonders Französisch)
  • Erfahrung in international vergleichender/europäischer Forschung sowie der Durchführung von Drittmittelprojekten

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen inkl. zwei Adressen für mögliche Referenzen sowie einem 3-4 seitigen Exposé für ein Promotionsvorhaben werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 166/2014 möglichst sofort, spätestens aber bis zum 15. Januar 2015 schriftlich erbeten an:

Universität Leipzig
Fakultät für Sozialwissenschaften
Frau Dekanin Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Miriam Hartlapp.

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Research Assistant

The Faculty of Physics and Earth Science (Institute for Theoretical Physics) offers the following position (starting date 1 March 2015)

Research Assistant
(limited until 31 March 2016, full-time employment)
Salary: Entgeltgruppe 13 TV-L

Job description/tasks:

  • Research in theoretical particle physics and/or adjoining areas directly related to the profile of the theoretical particle physics group (TET, Prof. S. Hollands) at the Institute for Theoretical Physics
  • Active participation in the activities of the group TET such as group seminars

Requirements/expected profile:

  • Doctorate in theoretical physics, mathematics or comparable
  • Proven research record in the area of theoretical particle physics
  • Sufficient alignment/compatibility with the research interests of the group TET. These include (but not limited to): quantum field theory in curved backgrounds, quantum gauge theories, gravity theories in higher dimensions, mathematical structures related to field theories, supersymmetry.
  • Willingness to collaborate on ERC-grant QC&C 259562

The deadline for applications is 17 January 2015. All applications should contain the reference number 177/2014. They should also include curriculum vitae and publication list. Applications by email are welcome, but see the disclaimer below. The applicant should also arrange two letters of recommendation, both to be sent to:

Universität Leipzig
Fakultät für Physik und Geowissenschaften
Herrn Dekan Prof. Dr. Jürgen Haase
Linnéstraße 5
04103 Leipzig

Applying via email is questionable under data protection law. The sender assumes full responsibility.
Severely disabled persons are encouraged to apply and will be given preference in the case of equal suitability.


letzte Änderung: 11.12.2014 
Jetzt bookmarken:Facebookgoogle.comdel.icio.usMister WongLinkaARENASiteULike