Wissenschaftliches Personal  


Stellenausschreibungen für wissenschaftliches Personal

An der Universität Leipzig sind nachfolgende Stellen zu besetzen:

Mit Klick auf die Stellenbezeichnung gelangen Sie zur ausführlichen Stellenbeschreibung.

Stellenausschreibungen wissenschaftliches Personal

Einrichtung

Stellenbezeichnung

Bewerbungsfrist

Fakultät für Mathematik und Informatik

Akademische/-r Assistent/-in

05.02.2015

Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (STM9)

07.02.2015

Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (STM10)

07.02.2015

Rechte und Pflichten des wissenschaftlichen Personals ergeben sich aus dem Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG) und der Sächsischen Dienstaufgabenverordnung.

Akademische/-r Assistent/-in

An der Fakultät für Mathematik und Informatik / Mathematisches Institut, Professur Algebra ist ab 15. April 2015 folgende Stelle zu besetzen:

Akademische/-r Assistent/-in
(befristet für 3 Jahre) Vergütung: Besoldungsgruppe A 13 bzw. Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben und dienstrechtliche Stellung einschließlich Befristung ergeben sich aus den §§ 72, 73 Sächsisches Hochschulfreiheitsgesetz.

Aufgaben:

  • wissenschaftliche Dienstleistungen in der Forschung und Lehrtätigkeit im Bereich der Algebra (Schwerpunkt: Automorphe Formen)
  • eigene wissenschaftliche Qualifikation durch Habilitation und Publikationen in referierten nationalen und internationalen Fachzeitschriften

Voraussetzungen:

  • hervorragende Promotion in einem Gebiet der Algebra
  • Forschungsleistungen auf dem Gebiet der Automorphen Formen sowie Lehrerfahrung erwünscht

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 12/2015 bis 5. Februar 2015 erbeten an:

Universität Leipzig
Fakultät für Mathematik und Informatik
Herrn Dekan Professor Dr. Gerik Scheuermann
Postfach 10 90 20, 04009 Leipzig

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

An der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät / Institut für Bildungswissenschaften (Professur Psychologie des Lernens und Lehrens, der Entwicklung und Erziehung in sozialen Kontexten) ist zum 1. April 2015 folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in
(50% einer Vollbeschäftigung, befristet bis 31.03.2018)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben:

  • Mitarbeit in den Forschungsprojekten der Professur zum Zusammenhang zwischen sprachlichen Aspekten und Kompetenzentwicklung bzw. Wissenserwerb mit Fokus auf die Elementar- und Primarschulstufe
  • eigene wissenschaftliche Weiterqualifikation (Promotion)
  • Lehre in den Studiengängen an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät (vor allem Lehramt)

Voraussetzungen:

  • überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom/Staatsexamen) in Psychologie, Erziehungswissenschaft oder angrenzenden Fächern
  • hohes Interesse an kognitionspsychologsicher Forschung zu schulischen Lernprozessen und an Fragen der schulischen Praxis
  • Interesse an und Bereitschaft zu einer Promotion im pädagogisch-psychologischen Bereich
  • Erfahrung in der Planung, Durchführung und Auswertung von kognitions-psychologischen Studien
  • sehr gute Kenntnisse quantitativer Methoden und statistischer Verfahren sowie entsprechender Software (z. B. SPSS) gute Kenntnisse in den Bereichen Pädagogische Psychologie, kognitive Psychologie und Entwicklungspsychologie
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten für die Kooperation mit verschiedenen Akteuren aus der Bildungspraxis

Unser Angebot:

  • ein innovatives, interdisziplinäres und anregendes wissenschaftliches Arbeitsumfeld
  • ein hervorragendes internationales Forschungsnetzwerk mit umfassenden Möglichkeiten zur Entwicklung der eigenen Kompetenzen

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 9/2015 bis 07.02.2015 erbeten an:

Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Herrn Dekan Professor Dr. Christian Glück
04229 Leipzig, Karl-Heine-Str. 22b

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

An der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät / Institut für Bildungswissenschaften (Professur Psychologie des Lernens und Lehrens, der Entwicklung und Erziehung in sozialen Kontexten) ist zum 1. April 2015 die folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in
(100 % einer Vollbeschäftigung, zunächst befristet bis 30.09.2016; unter Vorbehalt der Projektverlängerung ggf. um drei Jahre verlängerbar)
vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

Aufgaben:

  • selbstständige Forschung und Mitarbeit in den Forschungsprojekten der Professur im pädagogisch-psychologischen Bereich mit Fokus auf den Zusammenhang zwischen sprachlichen Aspekten und Kompetenzentwicklung bzw. Wissenserwerb bei Kindern der Elementar- und Primarschulstufe
  • Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln zur Durchführung von Forschungsprojekten
  • Lehre in den Studiengängen an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät (vor allem Lehramt)

Voraussetzungen:

  • überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom/Staatsexamen) in Psychologie, Erziehungswissenschaft oder angrenzenden Fächern
  • besonders qualifizierte Promotion in Psychologie, Erziehungswissenschaft oder angrenzenden Fächern (bereits abgeschlossen oder unmittelbar bevorstehend)
  • hohes Interesse an kognitionspsychologsicher Forschung zu schulischen Lernprozessen und an Fragen der schulischen Praxis
  • Erfahrung in der Planung, Durchführung und Auswertung von Interventions- oder Experimentalstudien im Bereich der Entwicklungspsychologie oder pädagogischen Psychologie
  • sehr gute Kenntnisse quantitativer Methoden und statistischer Verfahren sowie entsprechender Software (z. B. SPSS)
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Pädagogische Psychologie, kognitive Psychologie und Entwicklungspsychologie
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten für die Kooperation mit verschiedenen Akteuren aus der Bildungspraxis

Unser Angebot:

  • ein innovatives, interdisziplinäres und anregendes wissenschaftliches Arbeitsumfeld
  • ein hervorragendes internationales Forschungsnetzwerk mit umfassenden Möglichkeiten zur Entwicklung der eigenen Kompetenzen

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Verfahrenskennziffer 10/2015 bis 07.02.2015 erbeten an:

Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Herrn Dekan Professor Dr. Christian Glück
04229 Leipzig
Karl-Heine-Str. 22b

Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


letzte Änderung: 21.01.2015 
Jetzt bookmarken:Facebookgoogle.comdel.icio.usMister WongLinkaARENASiteULike