Nachrichten des BBZ  

Nachrichten des BBZ
  • Pressemitteilungen 2017

Pressemitteilungen

Spitzenforschung in drei Minuten - Universität Leipzig beim "Science Match" vertreten

23. Januar 2017

Am 26. Januar 2017 treffen sich etwa 100 Spitzenforscher aus den Technikwissenschaften auf dem Dresdner Messegelände zum "Science-Match". Sie stellen in jeweils drei Minuten ihre neuesten Ergebnisse vor. Auch drei Wissenschaftler der Universität Leipzig werden Vertretern aus sächsischen Unternehmen, Schulen und Hochschulen sowie interessierten Bürgern ihr Forschungsthema kurz und verständlich präsentieren - der Physiker Prof. Dr. Josef Käs, der Biologe Prof. Dr. Christian Wilhelm sowie Prof. Dr. Andreas Melzer vom Innovation Center Computer Assisted Surgery (ICCAS) der Medizinischen Fakultät.

Wissens- und Technologietransfer, Prof. Dr. Josef Käs, Prof. Dr. Christian Wilhelm

Zur Pressemitteilung der Universität

Chemiker verstehen, wie die Natur große Stärkemoleküle abbaut

16. Januar 2017

Menschen, Tiere und Pflanzen speichern Energie in Kohlenhydraten, zu denen zum Beispiel die pflanzliche Stärke zählt. Diese langkettigen Moleküle weisen eine komplexe, helixartige Struktur auf, die zum Abbau und zur Verwertung dieses energiereichen Stoffes entwunden werden muss. An der Universität Leipzig haben die Arbeitsgruppen um Prof. Dr. Norbert Sträter vom Institut für Bioanalytische Chemie und Prof. Dr. Wolfgang Zimmermann vom Institut für Biochemie zusammen mit Wissenschaftlern in der Schweiz und England nun verstanden, wie Proteine die Stärkestruktur erkennen und entwinden - ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur "grünen Chemie".

Prof. Dr. Norbert Sträter

Zur Pressemitteilung der Universität


letzte Änderung: 30.01.2017 

Kontakt

Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31300
Telefax: +49 341 97-31309
E-Mail

Direktorin
Prof. Dr. Andrea A. Robitzki

Geschäftsführerin
Dr. Svenne Eichler

pages